K . OLZSCHA – Aufbau und Gliederung in den Paralelstellen der Agramer Mumienbinden, II Teil,  p. 191